Archives For Vinschgau

Im Südtiroler Vinschgau heißt es hoch hinaus auf´s Stilfser Joch und drunt’ im Tal ganz beschaulich und gemütlich an der Etsch entlang oder Sie wandern entlang der plätschernden Vinschgauer Waale…


was bedeutet, Bergurlaub für Jung und Alt, für Genießer und Aktive. Im April und Mai blühen die Apfelbäume und hüllen das Tal in ein weißes Blütenmeer, gekrönt von mächtigen Burgen und weißen Gipfeln.

Vinschgau Apfelblüte im April und Mai

weiterlesen…

Mittelalter Route Vinschgau

christian —  11. Oktober 2012 — Kommentieren

Von Meran bis Finstermünz am Reschenpass folgen wir der Via Claudia Augusta, erleben mittelalterliche Burgen und Schlossruinen, entdecken romanische Kirchlein mit beeindruckenden Fresken.

Die Via Claudia Augusta, 15 v. Christus trägt den Namen des Germanenbezwingers Tiberius Claudius Caesar Augustus. Diese Straße führte von Altino (nahe Venedig) über Trient, Meran, durch den Vinschgau, hinauf auf den Reschenpass. Über Landeck, Imst sowie den Fernpass führt sie nach Augusta Vindelicum (Augsburg) und weiter bis an die Donau, bei Donauwörth. Sie ist die einzige römische Straße über die Alpen, deren Namen uns heute noch bekannt ist, durch Funde von römischen Meilensteinen im Vinschgau belegt.

Länge der Route: ca. 80 km, entlang der Via Claudia Augusta
Abstecher: Stilfserjoch ca. 20 km, Müstair (Schweiz) ca. 15 km
Abstecher: Schnalstal, Kurzras ca. 25 km

Meran unter Palmen

Der Relais und Alpen-Tipp!
Wir empfehlen die Route auf Wander- oder Radwegen zu erkunden. Für müde Wanderer oder Radler ist die Vinschgerbahn zwischen Meran und Mals ein willkommenes Angebot. Sie können an den Bahnstationen der Vinschgerbahn jederzeit ein Fahrrad mieten. Lassen Sie Ihr Fahrrad ruhig zu Hause.

weiterlesen…

Himmlische Knödel und ein Klosterweinkeller

weiterlesen…

Bei Sonja & Jörg wird mit Liebe für Sie gekocht

weiterlesen…